Nichts ist unmöglich. Beim Verlust (verloren, Diebstahl) des HTC One Mini, sind Daten, Dateien und Einstellungen schneller weg, als gedacht. Desshalb mach es Sinn, die Daten regelmässig zu sichern. Bei der Sicherung können Dateien (Musik, Videos, Dokumente), Daten (SMS, E-Mails ...) sowie auch die Einstellungen gesichert werden. Das Backup kann dann jederzeit auf das selbe oder auch auf ein neues Smartphone wiederhergestellt werden.

HTC Cloud Sicherung
Das HTC One Mini, bietet die Möglichkeit, täglich eine Sicherung in einer Cloud vorzunehmen. Die automatische Sicherung kann individuell eingestellt werden, was in der Dropbox-Cloud gespeichert werden soll. Gespeichert werden: Startseiteneinstellungen (Blinkfeed, Widgets ..), Konten und Kennwörter (E-Mail, Facebook, Twitter, Microsoft ...) sowie die Apps und Einstellungen. Videos und Bilder werden regelmässig gesichert, sobald sie erstellt wurden.


  • Öffnen Sie die Einstellungen > Sichern & Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Sicherungskonto
  • Wählen Sie HTC Konto aus und melden Sie sich mit den Zugangsdaten (alternativ mit Facebook) an
  • Wenn Sie angemeldet sind, tippen Sie auf Einschalten
  • Ist eine tägliche Sicherung erwünscht, aktivieren Sie den Schalter Automatische Sicherung


Da es sich um eine Online-Sicherung handelt, wird das Internet benötigt. Dabei können Datenkosten entstehen. Aufgrund der Größe der Dateien, empfiehlt sich die Nutzung von WLAN.

HTC Sync Manager
Der HTC Sync Manager, ist ein Programm, das auf dem PC installiert werden muss. Nach dem Verbinden mit einem USB Kabel, erkennt das Programm das HTC One Mini. Dadurch ist nicht nur die aktualisierung der Firmware möglich, sondern auch das erstellen eines Backup.

Laden Sie dazu den HTC Sync Manager herunter und installieren Sie diesen. In diesem Programm, finden Sie eine Backup-Funktion. Befolgen Sie den Anweisungen. (Genauere Anleitung folgt)